Ein neuer Vorstand für den don camillo chor

Der don camillo chor hat seit Jahresbeginn einen neuen Vorstand: die zwei langjährigen „Vorständlerinnen“ Hedwig Thomalla und Signe Faber wurden bei der vergangenen Weihnachtsfeier in den wohlverdienten Ruhestand entlassen und ein neuer Vorstand wurde gewählt.

Vorstandswechsel don camillo chor16 Jahre Vorstandsarbeit – 16 Jahre voller Gesang, Spaß und verrückten Projekten.“ Das ist das Resümee, das die scheidende Vorstandsvorsitzende Signe Faber zieht, als sie sich bei der Weihnachtsfeier 2018 nach der Neuwahl des neuen Chorvorstandes von dem Amt verabschiedet. „Auch wenn es immer mal wieder Zeiten gab, die wirklich stressig waren, so hat es doch vor allem einen Riesen-Spaß gemacht. Sonst hätte ich das niemals so lange mitgemacht!“ Gleichzeitig verabschiedet sich Hedwig Thomalla aus dem Vorstand, die auch stattliche 10 Jahre Vorstandsarbeit als stellvertretende Vorsitzende an Signe’s Seite vorweisen kann. Beiden gemeinsam ist, dass sie mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge dem Vorstandsamt den Rücken zuwenden - „Es wird guttun, wieder mehr Zeit für die Familie zu haben – aber es wird mir auch ganz sicher fehlen an vorderster Front dabei zu sein, wenn die Ideen und Pläne entstehen.“ lacht Hedi mit dem großen, bunten Blumenstrauß im Arm, den die beiden nach ihrer Abschiedsrede von allen Chorkollegen einzeln überreicht bekamen – jede Blume mit einer individuellen Botschaft versehen. Aber natürlich bleiben beide dem don camillo chor weiterhin treu, und werden es sich auch in Zukunft nicht nehmen lassen, sich aktiv und kreativ einzubringen, wenn der Chor neue Projekte plant und umsetzt.

Der neu gewählte Vorstand hat eine gute Mischung aus Vorstands-Erfahrenen und Vorstands-Neulingen, die mit vielen neuen Ideen und Freude ans Werk gehen. Die neue Vorsitzende ist die bisherige Stellvertreterin Melanie Kude, die beiden neuen stellvertretenden Vorsitzenden sind die Sopranistin Izabella Nagy und die Altistin Ulrike Müller und Roland Bernhard ergänzt die Runde weiterhin als fleißiger Kassenwart.



Vorheriger Artikel: Dieter Falk zu Besuch beim don camillo chor

Zurück zur Übersicht